Skip to content

Kindermusikinstrumente

Kindermusikinstrumente published on

Die meisten Instrumente kann man bereits als Kind erlernen. Das richtige Einstiegsalter hängt davon ab, welches Instrument man spielen möchte. Bei einigen Instrumenten gibt es speziell für Kinder entwickelte Modelle, die kleiner sind und somit für Kinder leichter in der Handhabung. Eines dieser Instrumente ist die Gitarre.

Wenn Ihr Kind ein Instrument erlernen möchte, sollten Sie gemeinsam folgendes überlegen:

  1. Warum möchte das Kind ausgerechnet dieses Instrument erlernen?
    Diese Frage sollten Sie sich stellen, da es evtl. nicht genügend Vergleichsmöglichkeiten hat. Viele Kinder möchten zum Beispiel Klavier lernen, weil die Schwester er bereits spielt. Es könnte jedoch sein, dass es eine Vorliebe für ein anderes Instrument entwickeln würde, welches es zum momentanen Zeitpunkt jedoch noch gar nicht kennt. Wäre es nicht sinnvoller, erst einmal ein paar andere Instrumente gemeinsam mit dem Kind zu erkunden, damit es sich dann zwischen mehreren entscheiden kann?
  2. Wie ist dieses Hobby zu finanzieren? Manche Instrumente sind in der Anschaffung recht teuer, hinzu kommt noch der Musikunterricht. Spielt das Kind in einem Verein, ist der Unterricht dort meist in dem Vereinsbeitrag mit inbegriffen. Andere Instrumente sind in der Anschaffung günstiger, zum Beispiel eine Gitarre, hier kommen jedoch wöchentliche Unterrichtsstunden hinzu. Vielleicht können Sie anfangs auch erst einmal ein gebrauchtes Instrument besorgen, auf dem sich das Kind ausprobieren kann. Alternativen wären ein Preisvergleich im Internet, ein günstiges Angebot bei eBay oder einfach die Suche bei Google nach „Musikinstrumente Shop„.
  3. Ist es wirklich die Entscheidung des Kindes?
    Ich kenne einige Familien, bei denen man sich nicht sicher ist, ob die Kinder ihre Instrumente deshalb spielen, weil sie damit den Lebensraum der Eltern verwirklichen. Dies sollte nicht das Motiv für den Kauf eines Musikinstrumentes sein. Das Kind sollte aus freien Stücken entscheiden. Und wenn es ein Schlagzeug statt der Violine sein soll, dann wird das Kind dafür schon seine Gründe haben

Ein letzter Tipp in eigener Sache: Seien Sie nicht zu streng mit dem Kind. Es ist ganz normal, dass es sich anfangs an das Instrument gewöhnen muss. Vielleicht möchte es sehr viel spielen und strapaziert die Nerven der Familienmitglieder. Dies ist jedoch auch ein gutes Zeichen: Es hat Freude am Spielzeug Musik.