Skip to content

Musikschulen

Musikschulen published on

musikschule-pianoInteressieren Sie sich dafür, ein Instrument zu erlernen, oder möchte Ihr Kind dies tun, so haben Sie verschiedene Möglichkeiten, an Unterricht zu kommen. Es gibt zum Beispiel Privatlehrer, die zu Ihnen nach Hause kommen und Unterricht geben. In der Regel sind dies Musiker mit einem Abschluss in ihrem Instrument, zum Beispiel mit einem Diplom. Eine weitere Möglichkeit, sich die Spielweise eines Instruments anzueignen, ist der Besuch einer Musikschule.

Musikschulen gibt es recht viele. Es gibt sie von privater, sowie staatlicher Seite. Je nach Angebot und Wunsch kann man dort verschiedene Unterrichtsprogramme bekommen. So haben sich manche Musikschulen beispielsweise auf die Vermittlung von Rock – und Popmusik und allen dafür benötigten Instrumenten, sowie Gesangsunterricht spezialisiert. An anderen Schulen liegt der Schwerpunkt eher auf klassischer Seite. Hier stehen Instrumente wie Streichinstrumente, Klavier oder Holz – und Blechbläser im Vordergrund, man kann dort auch klassischen Gesangsunterricht erhalten.

Der Besuch einer Musikschule hat den Vorteil, dass man einen sehr qualifizierten Unterricht recht preiswert bekommt. Falls man sich dazu entschließt, sich in einer 2er – oder 3er – Gruppe unterrichten zu lassen, kann man zusätzlich Geld sparen. Die Stunden finden in der Regel einmal pro Woche statt, es gibt jedoch hier auch wieder Ausnahmemodelle, zum Beispiel die Möglichkeit, Termine direkt mit dem Lehrer abzusprechen (dies ist vor allem für Berufstätige, die nicht jede Woche Termine einhalten können, optimal).

In der Musikschule bekommt man einerseits die Theorie und das praktische Spiel des Instrumentes oder der Stimme beigebracht, man profitiert jedoch zusätzlich noch vom Angebot der Musikschule, da man zum Beispiel an Vorspielen teilnehmen muss. Für diese soll man bereits gelernte Stücke einüben und vor den anderen Schülern vortragen. Meist kommen zu diesen Veranstaltungen auch Verwandte.

Dieses System hat den Vorteil, dass man auch erste Bühnenerfahrung mit Instrument / Stimme sammeln kann und auch andere Musikbegeisterte kennenlernt. Nicht selten entstand aus solchen Treffen bereits eine Band oder einn kleines Kammerorchester. Betrachten Sie die Vorspiele also als Chance, nicht als zusätzlichen, unnötigen Termin!

Bild: berlin-pics  / pixelio.de